Wurmlöcher sind Verbindungen zwischen Maps

- Map 1-10 verfügt über keine Wurmlöcher. Hier kann man weder weg noch hin

- Das Benutzen von Wurmlöcher benötigt Treibstoff. Wieviel Treibstoff benötigt wird hängt vom Spritverbrauch des Raumschiffs ab, dass das Wurmloch benutzen soll. 20% der Menge wird der Map wo man hinwill bei Ankunft gutgeschrieben (damit man nicht auf der Map 0 Treibstoff hat)

- Zur Benutzung des Wurmlöcher wird die 10 000x Treibstoffmenge benötigt, die das Raumschiff pro Sekunde verbraucht wenn es normal unterwegs ist. Also beim Humbero-Schiff z.B. 20 000 Treibstoff. 4 000 Treibstoff werden bei Ankunft des Humbero-Schiffs der anderen Map gutgeschrieben.

- Auf der Zielmap müssen genug freie Militärpunkte sein, durch Militärzentralen können diese erweitert werden. Hat man auf mehreren Maps mehr Militärpunkte als Militärpunktemaximum so kann der Highway nicht benutzt werden. Lösung: Militärzentralen bauen

- Wenn man auf einer Map keine Basis hat und die Basisverteidigung eines Gegners zerstört, dann erhält man ein Eroberungsschiff geschenkt.

- Wurmlöcher sind zu den beiden neuesten Maps gesperrt und zu Maps die vor weniger als 7 Tagen gestartet sind.

- Um ein Wurmloch zu benutzen wählen Sie zuerst die Raumschiffe aus, die ihn benutzen sollen und anschließend klicken Sie auf das Wurmloch, dann öffenet sich ein Menü bei dem man wählen kann zu welche Map die Reise gehen soll.

- Man muss warten bis die eine Gruppe den Wurmloch benutzt hat und die Map verlassen hat, bis man einer weiteren Gruppe befehlen kann den Wurmloch zu benutzen. (Das ist Absicht, damit es nicht so einfach ist andere Maps zu erobern. So hat man es einfacher seine Map vor Invasoren aus anderen Maps zu schützen)


hilfe.astro-conquest.com | Astro Conquest | Impressum | Support